Ablauf & Tipps Newbornshooting

Babybauch Dresden Babybauchfotos Familienfoto

Ihr wollt ein Newbornshooting? Kontaktiert mich noch während der Schwangerschaft!

Die ersten Tage im Leben eures Babys vergehen wie im Flug und sie in wundervollen Bildern festzuhalten ist eine Entscheidung über die ihr noch in Jahren froh sein werdet.
Damit alles glatt läuft solltet ihr mich schon während der Schwangerschaft kontaktieren – anhand des errechneten Geburtsdatums kann ich meinen Terminkalender dann schon so planen das im geschätzten Zeitraum auf jeden Fall zwei bis drei Tage für euren Termin frei sein werden.

Wann sollte das Shooting stattfinden?

Damit die zauberhaften Newbornbilder die ihr in meiner Galerie sehen könnt ganz entspannt und ohne Stress entstehen können, ist es wichtig das wir das Shooting innerhalb der ersten 10-14 Lebenstage eures kleinen Wunders stattfinden lassen. Idealerweise zwischen dem siebten und zehnten Tag.
In dieser Zeit schläft euer Baby noch sehr, sehr viel und uns ist es möglich all die schönen Motive umzusetzen ohne das es sich unbehaglich fühlt.
Nach zwei Wochen fangen die allermeisten Babys an weniger fest zu schlafen, häufiger wach zu sein und stören sich dann auch schnell daran an- oder ausgezogen zu werden.

Newbornfotos Dresden Babyfotos
Newbornfotos Dresden Heimstudio für Neugeborene

Wo wird euer Baby fotografiert?

Ich nutze ein mobiles Heimstudio für meine Newbornsessions und ihr könnt euch entscheiden ob ich zu euch nach Hause kommen soll, oder ihr zu mir (dann in ein Mietstudio) kommen möchtet.
Wenn ich bei euch zu Hause fotografieren soll, brauche ich einen geeignet großen Raum, das Heimstudio benötigt eine Fläche von ca. 2m (länge) x 1,20m (tiefe). Zusätzlich brauche ich noch zwei Meter Abstand zwischen mir und dem Set. Insgesamt sollten also grob 2m x 3,5m Raum vorhanden sein.
Bedenkt bitte das ich zum auf- und abbauen einige Zeit benötige und ich einiges an Zubehör mitbringe – es ist deshalb tatsächlich auch für euch oft entspannter zu mir zu kommen, da ich bei mir bereits alles fertig vorbereitet habe und ihr keinen Aufbaustress und mehrere Kisten Zubehör in euren vier Wänden habt. Ich richte mich da allerdings ganz nach euch.

Möchtet ihr zu mir kommen, findet das Shooting in einem schönen Mietstudio statt, ihr könnt es euch dort bequem machen, während ihr es genießt euren Schatz in den schönen Sets zu sehen und die Vorfreude auf die Bilder wächst.

Was braucht euer Baby um sich pudelwohl zu fühlen?

Es gibt ein paar Voraussetzungen um das wichtigste im gesamten Shooting – das wohlergehen eures Babys – sicherzustellen.
Zum einen ist das natürlich ein gut gefüllter Magen. Bevor es losgeht muss auf jeden Fall noch ein mal gestillt werden – hungrig schläft es sich schließlich gar nicht gut und unser Ziel ist es das das kleine Menschenkind das Shooting im besten Falle einfach komplett verschläft.

Außerdem ist die Raumtemperatur sehr wichtig, den euer Knirps wird für einige Bilder sicher nackt oder halbnackt sein und darf auf keinen Fall frieren.
Es gilt deshalb: wenn wir Erwachsenen schwitzen und uns wie im Tropenhaus fühlen, ist alles in bester Ordnung!

Ein ebenfalls wichtiger Faktor ist Ruhe.
Ihr lieben – wenn ich euer Baby fotografiere gibt es keinen Stress. Es ist wichtig das ihr euch Zeit nehmt und ganz entspannt an das Shooting ran geht. Neugeborene sind, das Wissen wir alle, schon richtige kleine Persönlichkeiten und haben manchmal andere Dinge vor als wir. Wenn das der Fall ist, nehmen wir es ganz gelassen und gehen alles tiefen entspannt an.

Newbornfotos Dresden Babyfotos
Newbornfotos Dresden Fundus Requisiten

Was wird euch zur Verfügung gestellt und was bringt ihr selbst mit?

Kurz und knapp: ich habe Hintergründe, Decken, Wraps, Mützen, Hosen, Röcke, Stirnbänder, und Requisiten wie Zinkeimer, Nest, Holzkiste etc. da – im Grunde müsst ihr an Fotorequisiten nichts mitbringen, ABER ihr könnt natürlich!
Hat die Oma eine süße Mütze gehäkelt die unbedingt auf’s Foto soll? Habt ihr ein total süßes Schnullerband? Ein Kuscheltier? Gibt es in eurem Leben ein wichtiges Hobby das in die Bilder eingebracht werden soll?
Alles was ihr mitbringen wollt um die Bilder noch persönlicher zu machen, ist herzlich willkommen! Spezielle Ideen dürft ihr jederzeit an mich herantragen!

Was ihr auf jeden Fall mitbringen müsst ist eure Wickeltasche mit allem was rein gehört. Bringt bitte lieber mehr als weniger Spucktücher mit.
Außerdem empfehle ich das ihr euch nichts allzu warmes anzieht – der Raum in dem die Bilder angefertigt werden wird wirklich sehr gut geheizt sein 😉

Investition

Ich freue mich über euer Interesse an meinen Arbeiten.

Ihr investiert in eine bleibende und wundervolle Erinnerung an die ersten Tage im Leben eures kleinen großen Wunders.

Da es mir wichtig ist mir viel Zeit für euch und euer Baby zu nehmen, gibt es bei mir keine Pakete mit unterschiedlicher Shooting-Dauer etc.
Ihr startet mit einem Basispaket das bereits alles was das Herz begehrt enthält und könnt auf Wunsch weitere Extras dazu buchen!
So kann ich Garantieren mir für jeden gleich viel Zeit nehmen zu können und keinerlei Zeitdruck durch Paketbeschränkungen aufkommen zu lassen.

  • Zwei bis drei Stunden Shootingdauer um ganz entspannt und ohne Zeitdruck wundervolle Bilder zu kreieren
  • Zwei bis fünf verschiedene Set’s je nachdem wie gut wir voran kommen
  • 10 von euch ausgewählte Bilder komplett bearbeitet und in hoher Auflösung
  • die ausgewählten Bilder in einer Passwortgeschützten Galerie mit Downloadmöglichkeit zum teilen mit euren Familien und Freunden
  • Aufbewahrung aller im Shooting entstandenen Bilder für mindestens ein Jahr, so das ihr auch später noch Bilder nachbestellen könnt

250,-€

Newbornfotos Dresden Babyfotos